AnimeTV

Meine Top 5 Theme Songs

Die meisten von euch werden das doch sicherlich kennen. Eure Lieblingsserie fängt gerade an. Langsam geht auch die Musik los und ihr seid mitten im Fieber, ganz langsam stellt ihr fest, dass ihr den Text des Themes auswendig könnt. Dabei hat sich auch in den letzten Jahrzehnten einiges geändert. Kann mich noch gut an meine Kindheit erinnern. Habe damals mit meiner Mutter jeden Samstag um 7:00 Uhr im Wohnzimmer gesessen und mit ihr alle Cartoons angeschaut. Ich war dabei nicht der Einzige, der mitgefiebert hat. Meine Mutter war, wenn man es genau nimmt, sogar viel tiefer in der Materie drin wie ich. Dabei hat sie damals immer gerne die Gagoyles angeschaut. Dabei hatten wir auch ein paar Serien, da konnten wir uns das Titellied nicht oft genug anhören. Früher gab es aus meiner Erfahrung eigentlich immer ein paar schöne Titellieder. Die Geschichte hat dabei immer zum jeweiligen Titelsong gepasst. Ob rockig, schnell oder langsam oder mit harten Gitarrenriffs, es war immer etwas Passendes dabei.

Die Titel sind im folgenden nicht nach Beliebtheit sortiert. Leider war es auch nicht möglich, zwei Videos direkt einzubinden. Diese könnt ihr über den Link direkt bei YouTube anschauen.

Schreib mir doch gerne einmal in die Kommentare, welche Titellieder euch von damals noch in Erinnerung geblieben sind. Eventuell verbindet ihr ja etwas Positives damit.

BraveStarr

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Titelsong auf YouTube

Einer meiner absoluten Lieblinge. Über 30 Jahre ist es nun her, als ich mit meiner Mutter diese Serie geschaut habe. Bis heute kann ich das Opening komplett auswendig mitsingen bzw. sprechen.

In einer fernen Zeit, in einem fernen Raum,
Der Planet Neu-Texas, ein Freiheitstraum.
Das Land freier Menschen, so könnte es sein,
Doch mischte sich immer auch Böses mit ein!

BraveStarr BraveStarr

Ein Mann des Gesetzes kam irgendwo her,
Er hatte die Kraft wie ein Wolf und ein Bär.
Beschützer der Schwachen, er trotzt jeder Gefahr,
der Hüter des Rechts – Marshal BraveStarr!

Ähnliche Artikel

Die Serie spielt im 23. Jahrhunderts auf dem Planeten neu Texas. Für den Cartoon wurde einfach das klassische Western Setting in die Zukunft verfrachtet. Marshall Bravestarr sorgt auf Planet neu Texas für Ruhe und Ordnung. Hier schützt er die Einwohner aus verschiedenen außerirdischen Rassen vor den bösen Outlaws. Das reiche Vorkommen von Kerium, welches auf diesem Planeten vorhanden ist, dient dabei als Ausgangspunkt für alle Konflikte. Die Zusammenfassung der Geschehnisse am Ende der Folge war jedoch von entscheidender Bedeutung für die Serie. Man hat den Kindern immer erklärt, was die Beweggründe für die Outlaws und für Marshall Bravestarr sind und was man eventuell beachten sollte, wenn einem etwas Schlechtes widerfährt. Es waren immer wieder Gefühle im Spiel, die einen dazu verleiten können, etwas Schlechtes zu tun. Kinder wurden hier in spielerischer Art erzogen.

Galaxy Rangers

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Somewhere in the future
Far away from here
Trouble is waiting
On the last frontier

Into these worlds of unknown danger they ride
They’re the galaxy rangers
Heroes in the sky

No guts no glory
No pain no gain
One for all, all for one
Riders on the range

No guts no glory
We’re taking a stand
Ready to prove it again

Songtext zu Galaxy Rangers – No guts no Glory (extended mix)

Bei den Galaxy Rangers muss ich leider sagen, dass es wirklich schon so lange her ist, dass ich fast die komplette Geschichte vergessen habe. Kann mich aber noch gut an die Zeiten erinnern, in dem ein Charakter namens Gooseman mein absoluter Favorit war. Dieser konnte sich meines Wissens noch in verschiedene Lebensformen transformieren oder einzelne Körperteile verwandeln. Jeder Galaxy Rangers hatte durch verschiedene Modifikationen bestimmte Fähigkeiten erhalten. Hier hört auch schon mein komplettes Wissen auf. Wenn ich jetzt nicht komplett falschliege, dürfte ich diese Serie damals mit meiner Mutter im Jahre 1991 geschaut haben. Dabei war ich gerade mal 10 Jahre alt. Galaxy Rangers waren meines Erachtens auch die erste im Anime Stil gehaltene Serie sein, die komplett in Amerika gezeichnet worden ist. Damit ihr wenigstens einigermaßen wisst, worum es in der Serie geht, gibt’s gleich einen Auszug aus Wikipedia.

Die Serie spielt im Jahr 2086. Abgesandte der Welten Andor und Kirwin reisten zur Erde, um dort um Hilfe gegen das Imperium der „Kronenkönigin“ zu bitten. Als Gegenleistung für Unterstützung erhielt die Menschheit den Hyperantrieb, mit dem interstellare Reisen unternommen werden können. Dies führte unter anderem zur Gründung von Kolonien außerhalb der Erde durch die Menschheit. Damit aber auch verbunden ist deren Begegnung mit neuen Feinden. Um diesen neuen Bedrohungen begegnen zu können, wurde die Organisation BETA gegründet. Ihre Aufgabe ist die Erhaltung von Ordnung im sogenannten neuen Grenzland.

Storyauszug aus Wikipedia

Thundercats

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Thunder, thunder
Thundercats, hooooooo

Thundercats
Are on the move
Thundercats are loose
Feel the magic
Hear the roar
Thundercats are loose

Thunder, thunder
Thunder, Thundercats
Thunder, thunder
Thunder, Thundercats
Thunder, thunder
Thunder, Thundercats
Thunder, thunder
Thunder, Thundercats
Thundercats

Songtext – klein aber fein (beachte das hooooooo)

Thundera, der Heimatplanet unserer Thundercats, liegt dem Untergang nahe. Sie fliehen von Ihrem Planeten und reisen Jahr für Jahr durch das All, bis sie den Planeten „dritte Erde“ finden. Hier versuchen sie sich anzusiedeln. Dabei spielt der junge Leo den Anführer der Thundercats. Dieser führt das legendäre Schwert „Schwert von Omen“ welches durch das Artefakt „Auge von Thundera“ große Macht verleiht. Die Macht wird auch dringend benötigt, da Mutanten mitsamt ihres Anführers Mumion, auf dem Planeten abgestürzt sind.

M.A.S.K

M.A.S.K hat bis dahin den besten Soundtrack gehabt, den ich je gehört habe. Auch die Serie war immer sehr kurzweilig, obwohl sie keine wirkliche Geschichte hatte. M.A.S.K war eine Einheit mit speziellen Fahrzeugen, die gegen das Böse gekämpft haben. Die Bösen von VENOM hatten natürlich auch ihre eigenen Fahrzeuge und wollten an die Macht. Warum es diese zwei Fraktionen gab und warum sie ständig gekämpft haben, war unklar.

https://www.youtube.com/watch?v=o2Z1yLO9C-Q

Link direkt zum Titelsong. Leider kann man das Video hier nicht einbetten.

’Masked crusaders, working overtime
Fighting crime, fighting crime
Secret raiders who will neutralize
As soon as they arrive, at the site
Trakker’s gonna lead the mission
And Spectru’’s got such super vision
M-M-M-M-MASK!
Is the mighty power that can save the day
M-M-M-M-MASK!
No one knows what lies behind the masquerades
M-M-M-M-MASK!
Always riding hot on VENO’’s trail
Come see the laser rays
Fire away‘Masked crusaders, working overtime
Fighting crime, fighting crime
Secret raiders who will neutralize
As soon as they arrive, at the site
Trakker’s gonna lead the mission
And Spectrum’s got such super vision
M-M-M-M-MASK!
Is the mighty power that can save the day
M-M-M-M-MASK!
No one knows what lies behind the masquerades
M-M-M-M-MASK!
Always riding hot on VENOM’s trail
Come see the laser rays
Fire away

Lyrics von M.A.S.K

Gummibärenbande

Hier muss ich sagen, dass ich kein großer Fan war. Habe es aber nebenbei angeschaut, wenn meine Mutter sich dem grummeligen Gummibären hingegeben hat. Für mich war der Theme-Song super, aber die Serie habe ich lange links liegen lassen. Hier sollte ich aber wenigstens in Erwägung ziehen, die Serie noch mal zu schauen.

https://youtu.be/YO1GBsuzTWU?si=j_twpQ_gwjZb6RwF

Link direkt zum Titelsong. Leider kann man das Video hier nicht einbetten.

Haojatsu

Gründer von nerdjunk.de und vollkommen planlos in die Erstellung gegangen. Liebt Manga, Anime, Games, Movies und vieles mehr, womit man seine Zeit sinnlos füllen kann. Spaß muss es machen. Die Zeit für das Hobby fehlt, aber daran sind wie immer die anderen Schuld.

Ähnliche Artikel

2 Kommentare

  1. Hi,
    Sehr schön geschrieben und danke für die Einblicke und Gedanken dahinter.
    Ich habe deinen Artikel als Inspiration für einen Artikel für meinen Blog genutzt. Ich hoffe, dass ist für dich okay. Ich wollte hier nicht die Kommentar-Sektion „sprengen“. Zusätzlich habe ich das Thema etwas anders ausgearbeitet, da ich in meiner Kinderzeit wenig Fernsehen geschaut habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"